Dieregsweiler Oberflächentechnik

Unternehmensprofil

Dieregsweiler Oberflächentechnik

1962 gründete Aloys Dieregsweiler seinen Betrieb. Seine Erfahrung, für den Bereich Oberflächentechnik, hatte er sich durch intensive und praxisbezogene Tätigkeiten erworben. Das mittelständische Unternehmen mit Firmensitz in Düsseldorf entwickelte sich, besonders nach der Übernahme durch den Sohn des Firmengründers Kurt Dieregsweiler im Jahre 1980, zu einem modernen Fertigungsbetrieb.

Die Firma Dieregsweiler Oberflächentechnik GmbH zählt aufgrund ihrer:

Zertifikat Umstempelung

heute in allen Bereichen der Oberflächentechnik zu den bekanntesten Adressen in Deutschland.

Das Unternehmen Dieregsweiler Oberflächentechnik hat sich seit der Gründung 1962 kontinuierlich weiterentwickelt.

Die Fertigung erfolgt auf einer Fläche von 5.000 m² davon sind 2.500 m² überdacht. Das Unternehmen hat heute 11 hochqualifizierte Mitarbeiter die teilweise schon länger als 20 Jahre im Unternehmen tätig sind.

So ist das Unternehmen Dieregsweiler heute in der Lage, neben der üblichen Strahlentrostung nach DIN EN ISO 129444 folgende Leistungen anzubieten:

Für alle Auftragsstadien stehen dem Kunden erfahrene Spezialisten zur Verfügung. Vom ersten Beratungsgespräch über die Auftragserfassung, bis hin zur perfekten logistischen Abwicklung "just in time".